Was ist ein Laderaumteiler und wozu braucht man den?

Logo des Hundegitter-BlogsIn den Zubehörkatalogen der Autohersteller und Onlineshops findet man eine Riesenauswahl an Accessoires, vom Regenschirm mit Markenlogo über farblich abgesetzte Fußmatten bis hin zu Koffer-Sets. Über manche Dinge freuen sich vielleicht nur eingefleischte Sammler, anderes Zubehör ist aber für uns alle nützlich. Das ist besonders dann der Fall, wenn es sich Sicherheitsausstattung wie zum Beispiele Gepäckschutzgitter handelt.

 

Was ist ein Laderaumteiler?

Wie das Trenngitter ist auch der Laderaumteiler dazu da, das Auto sicherer zu machen. Grundsätzlich ist ein Laderaumteiler ein Längsgitter für den Kofferraum eines Kombis oder Vans. Dieses Gitter teilt das Heck in zwei Hälften, damit man die Sachen, die man mitnehmen möchte, in verschiedenen Bereichen unterbringen kann.ein Hund und Gepäck für den Urlaub im Kofferraum mit Travall Hundegitter und Travall Trenngitter

 

Wozu brauche ich einen Laderaumteiler?

Raumteiler sind sinnvoll, wenn man verschiedene Arten von Ladung hat. Meine Tochter ist erst 13 Monate alt, also muss der Kinderwagen mit. Den packe ich auf die eine Seite des Hecks, und auf der anderen Seite sitzt unser Hund (auf der Rückbank neben dem Kindersitz möchte ich unseren Hund aus Sicherheitsgründen nicht sitzen lassen).

Auch als wir in den Urlaub gefahren sind, hat sich der Laderaumteiler als nützlich erwiesen. Wir haben alles an Gepäck plus Vierbeiner sicher im Kofferraum untergebracht.

Das zusätzliche Schutzgitter verhindert, dass Dinge beim Abbiegen oder bei einem Ausweichmanöver verrutschen und im schlimmsten Fall sogar auf unseren Hund fallen. Außerdem denke ich, der Hund fühlt sich im Auto wohler, wenn er seinen eigenen Bereich hat.

 

Und wenn ich gar keinen Hund habe?

Dann ist der Kofferraumteiler wohl eher was für ordentliche Leute, die gern mehr Übersicht im Laderaum haben möchten. Praktisch ist, dass man mit einem zusätzlichen Gitter nasse und schmutzige Sachen getrennt vom Rest befördern kann.

 

Wo kann man Laderaumteiler kaufen?

Leider gibt es nur für wenige Autos Original-Laderaumteiler von Opel, VW, Porsche und anderen Herstellen – und wenn, dann sind sie ziemlich teuer. Daher empfehle ich, unbedingt mal das Angebot von Online-Shops wie Travall, Schmidt & Goerke oder 4 Wheel Parts unter die Lupe zu nehmen. Da kann man das sein Auto genau auswählen und gucken, welches Zubehör angeboten wird.

Ein Gedanke zu “Was ist ein Laderaumteiler und wozu braucht man den?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s